Ozzy Osbourne: Ein letztes Mal in Deutschland

Vor vier Jahren ist auf Google Maps die Dresdner Waldschlößchenbrücke von einem Unbekannten in seinen Namen verwandelt worden – Ozzy Osbourne, der „Godfather of Metal“. Im Dezember wird er 70 Jahre alt und damit ist der Brite wohl auch am Punkt des Karriereendes angekommen. Aber natürlich lässt sich Ozzy die Ehre nicht nehmen und geht ein letztes Mal auf Tour. Diese führt ihn sogar nach Deutschland, beziehungsweise in die Schweiz. Im Februar wird er sich fünfmal die Ehre geben und nochmal die Bühnen rocken.

Ob er Fledermäuse im Gepäck haben wird, ist nicht überliefert. Aber die Daten der Auftritte 2019 stehen schon fest:

13.02. München
15.02. Frankfurt
17.02. Hamburg
19.02. Berlin
27.02. Zürich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*