Per Gessle: Marie liebt sein Solo-Album

Per Gessle 30348026-1 big In den 80er- und 90er-Jahren waren sie die Kultband überhaupt: „Roxette“. Doch jetzt geht Per Gessle auf Tour mit seinem Solo-Album „SmallTown Talk“, ohne Marie. Im Interview mit „t-online.de“ verriet der 59-Jährige, was seine ehemalige „Roxette“-Partnerin von seinem Solo-Album hält. Er sagte: „Sie kennt die schwedische Version des Albums und die liebt sie. Einige der Songs waren eigentlich für ‚Roxette‘ geschrieben, sie hat diese Lieder schon vor Jahren gehört.“

Außerdem verriet der Sänger, was er fühlt, wenn er an die Anfänge von „Roxette“ zurück denkt.

Er sagte: „‚Look Sharp!‘ ist für mich das beste Album. Es war unser letztes Album, bevor wir unseren Durchbruch hatten und bevor wir in den Musikzirkus eingetaucht sind. Es war vorher einfach etwas ganz anderes, wir haben Musik gemacht, die damals niemand gemacht hat. Wir kamen einfach aus dem Nirgendwo und das war einfach ziemlich cool.“

Foto: (c) Anders Roos / Networking Media