Philipp Poisel feiert sein Zehnjähriges

Zehn Jahre – so lange bezaubert Philipp Poisel nun schon seine Fans mit seiner Musik. Der Musiker selbst reflektierte laut „Check Your Head“ über die vergangene Zeit: „Oft war es so, als ob ich in einer Seifenkiste ohne Bremsen saß.“ Und um das gebührend zu feiern, geht Poisel zum Zehnjährigen zurück auf die überschaubaren Bühnen, auf denen alles begann.

Er sagte: „Die Tour wird eine Zeitreise, keine Retrospektive. Dafür habe ich noch zu viele neue Lieder in mir. Die will ich erstmal einfach nur wieder mit der Gitarre entstehen lassen. Ich bin froh und dankbar, seit 10 Jahren mit meiner Band Musik machen zu können. Und auch, wenn ich sie hin und wieder neu und anders gestalte, bleibt sie im Kern immer was sie ist. Ausdruck meiner Freundschaft zum Leben.“

Hier die Termine:

21.09. München, TonHalle
22.09. Freiburg, Haus der Jugend
23.09. Frankfurt, Batschkapp
27.09. Köln, E-Werk
29.09. Trier, Europahalle
30.09. Kassel, Musiktheater/130bpm
01.10. Hamburg, Docks
03.10. Berlin, Astra Kulturhaus
04.10. Jena, Kassablanca Gleis 1
05.10. Halle/Saale, Georg-Friedrich-Händel Halle
07.10. Leipzig, Haus Auensee
08.10. Dresden, Alter Schlachthof
10.10. Nürnberg, Löwensaal
12.10. Stuttgart, LKA-Longhorn

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.