Rihanna: Ihre Dessous sollen „bad bitch“ vermitteln

Rihanna: Ihre Dessous sollen „bad bitch“ vermitteln - Promi Klatsch und TratschRihanna hat den Schlusspunkt der diesjährigen New York Fashin Week gesetzt – und sie setzte ihn mit einem Knall! Ihre zweite „Savage x Fenty“-Kollektion wurde von Frauen aller Farben und Formen präsentiert. Unterwäsche einfach für alle.

Und das bestätigte die Barbados-Schönheit im Interview mit „Harpers Bazaar“, denn dort erklärte sie: „Frauen sollten schöne Wäsche für sich selbst anziehen. Ich möchte, dass sie ‚Savage x Fenty‘ tragen und sich denken: ‚Ich bin eine bad bitch!‘ Ich will, dass Frauen sich einfach wohlfühlen.“ Den Hadid-Schwestern gefällts auf jeden Fall, denn die Supermodels waren Teil der Präsentatorinnen.

Und Rihanna? Die kündigte zuletzt auch neue Musik an. Eine echte Allrounderin.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*