Roger Daltrey über die heutige Musik

Die heutige Musikszene – die einen verfluchen sie, die anderen lieben sie. Roger Daltrey ist dabei wohl ein bisschen zwiegespalten.

Denn der „Sun“ sagte der Musiker dazu nämlich: „Es ist eine schwierige Ära für die Musik. Nichts scheint viel zu sagen zu haben, abgesehen von Hip-Hop, Rap und Grime. Musikalisch gesehen ist es irgendwie interessant, aber es ist auch betriebsblind.“

Was Roger Daltrey übrigens auch stört, sind die Live-Stimmen der weiblichen Popstars.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*