Shawn Mendes hat keine Angst, erwachsen zu werden

Shawn Mendes - 2018 Billboard Music AwardsShawn Mendes lässt sich von nichts aus der Ruhe bringen. Statt sich um seine Karriere Sorgen zu machen und sich den Kopf übers Erwachsen werden zu zerbrechen, bleibt der Sänger gelassen und nimmt die Dinge, wie sie kommen. Mendes musste sich schnell von seinem Leben als unbekannter Teenager verabschieden, schließlich veröffentlichte er seine erste Single im zarten Alter von 16 Jahren. Jetzt ist er 20 Jahre alt und hat drei Nummer-Eins-Alben, spielt in ausverkauften Hallen und hat tausende Fans. Aufwachsen im Rampenlicht ist nicht für jeden Künstler einfach, aber anstatt, wie viele seiner Kollegen, mit Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam zu machen, scheint Mendes mit sich und dem Erwachsen werden im Reinen.

Beim Event “An Evening With Shawn Mendes” im GRAMMY-Museum in Los Angeles erklärte er: “Ich bin jetzt 20 und jeder, der damals mit 15 meine Musik gehört hat, ist jetzt auch 20. Und sie sind ebenfalls erwachsen geworden. Ich habe keine Angst, (mein Publikum zu verlieren). Ich habe keine Angst, erwachsener zu werden…“

Mendes geht offen durch sein Leben und probiert viele verschiedene Dinge aus, wie zum Beispiel der Dreh eines Kurzportraits, das übrigens vorgestern (28.09.) erscheint.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.