Slash und die teure Scheidung

Slash und die teure Scheidung - Promi Klatsch und TratschDie Scheidung von seiner Ex Perla kommt Slash offenbar teuer zu stehen.

Der „Guns N‘ Roses“-Gitarrist muss laut „TMZ“ seiner ehemaligen Gattin stolze 6,6 Millionen Dollar zahlen. Hinzu kommen 100.000 Dollar monatliches Ehegattenunterhalt sowie 39.000 Dollar pro Monat für die beiden gemeinsamen Kinder. Slash hingegen darf seine Gitarrensammlung sowie jegliche Musikkomposition und den zukünftigen Gewinn daran behalten. Zudem gehört ihm jetzt alleine das Haus in Beverly Hill und der Ford F-150. Perla bekommt dafür das Haus in L.A., den Range Rover sowie zwei Mercedes. Das physische Sorgerecht geht vorwiegend an sie und jedes der beiden Kinder erhält für die nächsten 20 Jahre 0.09 Prozent von Slashs Einkommen. Der Richter hat laut dem Promiportal die Scheidungsvereinbarung unterschrieben und die Ehe zwischen den beiden ist Vergangenheit.

Slash und Perla waren seit 2001 verheiratet. Seit 2014 lebt er schon getrennt von ihr.

Foto: (c) Paul Miles / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.