Taylor Swift bricht Anwesenheitsrekord

Taylor Swift - Chicago Radio B96 Pepsi Jingle Bash at Allstate ArenaIn nur wenigen Shows ist Taylor Swifts „Reputation Tour“ zu Ende, doch kurz vor Schluss hat die Sängerin noch schnell einen Rekord gebrochen.

Im Lucas Oil Stadium in Indianapolis waren nämlich so viele ihre Fans anwesend, wie noch nie zuvor bei einem Konzert in diesem Stadium. Auf „Instagram“ bedankte sich die Sängerin mit den Worten: „Vielen Dank an alle, die gestern Abend zur Show nach Indianapolis kamen. Ihr habt den Anwesenheitsrekord bei Konzerten im Lucas Oil Stadium gebrochen und ich fand es toll, mit euch dort zu tanzen.“

Ob Taylor Swift ihre „Reputation Tour“ auch in den deutschsprachigen Raum bringen wird, steht bisher noch nicht fest.

Foto: (c) Adam Bielawski / PR Photos