Taylor Swift fordert mehr Selbstliebe

Taylor Swift fordert mehr Selbstliebe - Musik NewsSelbstliebe, das ist Taylor Swift sehr wichtig. Und das vermittelte sie auch ihren Fans bei ihrem Konzert am Sonntag (01.09.) in Minneapolis.

Laut „contactmusic.com“ meinte die Sängerin nämlich zum Publikum: „Eine Sache, die ich in meinem Leben erkannt habe, ist, dass man nie beurteilen kann, was ein anderer in seinem Leben durchmacht. (…) Manche erscheinen wunderschön und es scheint, als hätten sie ihr Leben auf die Reihe. Vielleicht führen sie das Leben, auf das man selbst neidisch ist. Aber ich habe gelernt, dass Erscheinungen nicht alles sind. Nur, weil jemand glücklich aussieht, heißt das nicht, dass sie es auch sind. (…) Alle stehen heutzutage so sehr unter Druck, einen perfekten Körper zu haben, ein perfektes Leben, exakt zu wissen, wohin sie mit ihrem Leben wollen. Ich denke, der Stress und Druck nicht sagen zu können, dass man verletzt ist, fordert bei vielen Menschen ihren Tribut. Deswegen bitte ich euch, nett zu euch selbst zu sein.“

Taylor Swift ist derzeit auf ihrer „Reputation Tour“ und hat nur noch wenige Konzerte in den USA vor sich, bevor sie dann nach Australien, Neuseeland und Japan geht. Ob sie damit irgendwann auch in den deutschsprachigen Raum kommt, steht bisher noch nicht fest.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.