„The 1975“: Matt Healy und die Folter fürs neue Album

„The 1975“: Matt Healy und die Folter fürs neue Album - Musik NewsAm 30. November bringen “The 1975” ihr neues Album „A Brief Inquiry Into Online Relationships” heraus und Matt Healy hat jetzt verraten, was seine Fans davon erwarten können.

Gegenüber „NME“ meinte der Frontmann: „Unsere ersten drei Alben sind die Geschichte einer Person. Es war schon immer irgendwie meine Geschichte. Es umfasste von der Pubertät bis hin zur Reife, Erfolg und der Versuch, beides zu vermitteln. Und das dritte beschreibt, wo wir jetzt sind. Ich habe das noch nicht direkt entschieden. Es ist irgendwie schwierig, die Gegenwart zu verstehen. Ich war beim letzten mental an keinem guten Ort und bei dem davor auch nicht. Mein kreatives Streben ruft nicht viel Glückseligkeit hervor, denn häufig geht es um die dunklere Seite von mir. Doch das ist die Art, wie es sein sollte, wenn man sich wirklich selbst herausfordert. Aber ja, das ist echte Folter!“

Hier übrigens die Tracklist zu „A Brief Inquiry Into Online Relationships”:

01. „The 1975“
02. „Give Yourself a Try“
03. „TOOTIMETOOTIMETOOTIME“
04. „How to Draw / Petrichor“
05. „Love It If We Made It“
06. „Be My Mistake“
07. „Sincerity Is Scary“
08. „I Like America & America Likes Me“
09. „The Man Who Married a Robot / Love Theme“
10. „Inside Your Mind“
11. „It’s Not Living If It’s Not With You“
12. „Surrounded by Heads and Bodies“
13. „Mine“
14. „I Couldn’t Be More in Love“
15. „I Always Wanna Die (Sometimes)“

Foto via Verstäker Medienmarketing

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.