„Top Gun“-Fortsetzung kommt erst 2020

Tom Cruise wird als Kampfpilot Pete „Maverick“ Mitchell wieder abheben, das ist klar. Aber der Boden der Tatsachen ist asphaltiert und hart, denn wie das Onlinemagazin „Deadline“ jetzt berichtet, verzögert sich der Filmstart um ein ganzes Jahr.

„Top Gun: Maverick“, so der Titel des zweiten Teils, kommt erst im Sommer 2020 raus. Der Grund für die massive Verzögerung könnte die Fans aber milde stimmen. Laut der Quelle möchten die Filmemacher die komplexen Flugszenen einfach perfekt einfangen, anstatt auf Teufel komm raus pünktlich abzuliefern.

Drehstart für Cruise war Ende Mai.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*