US-Charts: Drake zieht mit Usher gleich

Drake hat sich in dieser Woche in den US-Single-Charts mit seinem Hit „In My Feeling“ erneut die Spitze sichern können und das nun schon zum achten Mal in Folge. Damit kommt der Rapper jetzt auf insgesamt 47 Wochen, die einer seiner Songs auf Platz eins verbrachten.

Und wie „billboard.com“ berichtet, zieht Drake dadurch mit Usher gleich. Beide sind demnach die männlichen Künstler mit dem meisten Wochen auf dem Thron der US-Single-Charts. Überholt werden sie allerdings von Damen wie Mariah Carey und Rihanna. Carey kommt auf insgesamt stolze 79 Wochen an der Spitze und Rihanna kann 60 Wochen vorweisen.

Hier die Top Five der Künstler mit den meisten Wochen an der Spitze der US-Single-Charts:

1. Mariah Carey, 79 Wochen
2. Rihanna, 60 Wochen
3. The Beatles, 59 Wochen
4. Boys II Men, 50 Wochen
5. Drake, 47 Wochen
5. Usher, 47 Wochen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.