Viggo Mortensen: Ein engagierter Vater

Viggo Mortensen: Ein engagierter Vater - Promi Klatsch und TratschViggo Mortensen ist es immer wichtig gewesen, möglichst viel Zeit mit seinem Sohn zu verbringen. Inzwischen ist Henry zwar 30 Jahre alt, aber als er noch ein Junge war, ging der Spross des Schauspielers mit seinem Dad oft in die Natur. Außerdem schaute das Vater-Sohn-Gespann gemeinsam Video-Kassetten.

Gegenüber „Brigitte Woman“ erzählte der heute 60-jährige Viggo einmal: „Wir hatten einen Fernseher. Aber wir haben nie ferngesehen.“ Doch dem Papa ging es nicht darum vor der Glotze zu sitzen, denn er erklärte: „Wichtig war mir, dass wir es zusammen getan haben, dass ich Zeit mit ihm verbracht habe. Das verstehe ich unter Erziehung und Vaterschaft. Sonst hat man irgendwann keine gemeinsamen Themen mehr. Das ist derselbe Mechanismus, der eintritt, wenn man in Beziehungen nur noch telefoniert und die Zeit nicht mehr mit der Partnerin verbringt.“

Viggo Mortensen ist übrigens gerne alleine. Der Schauspieler braucht ab und zu einfach Zeit für sich und genießt dann die Einsamkeit.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.