„We Came As Romans“: Todesursache von Frontmann Kyle Pavone steht fest

Kyle Pavone, Frontmann bei „We Came As Romans”, ist letzten Monat (25.08.) im Alter von nur 28 Jahren gestorben. Jetzt steht die Todesursache fest: Überdosis.

In einem Statement lassen die restlichen Band-Mitglieder laut „NME“ verlauten: „Am Samstag, 25. August, haben wir unseren Sohn, unseren Bruder, unseren besten Freund und unseren Bandkollegen an einer unabsichtlichen Überdosis verloren. Das Gegenteil von Abhängigkeit ist Anschluss. Wenn man sich abgekoppelt oder verloren fühlt, dann gibt es Hilfe. Bitte werdet aktiv. (…) Wenn du ein Freund oder Familienmitglied von jemandem bist, der Probleme hat, schweige nicht! Wenn du ein Künstler bist, der Hilfe bei seinen Problemen braucht, wir haben zu Ehren Kyles die Kyle Pavone-Foundation gegründet, um zu helfen!“

Kyle Pavone stieß im Jahr 2008 zu „We Came As Romans“. Der Frontmann nahm insgesamt fünf Alben mit der Metal-Band auf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.