Wolfgang Niedecken und das Beispiel der „Rolling Stones“

Als Wolfgang Niedecken mit seiner musikalischen Karriere begann, hat er sich den ein oder andere Tipp von seinen berühmten Kollegen abgeschaut wie beispielsweise den „Rolling Stones“.

Im „ZDF“-Interview erzählte der Musiker: „Die ‚Stones‘ haben mir damals gezeigt, wie man mit vermeintlichen Autoritäten auch umgehen kann. Also ich habe mich einfach nicht unterkriegen lassen und das hat mir Keith Richards mit seiner ganzen Körpersprache gezeigt: Aha, so geht das. Ok! Und so bin ich dann auch in die Klasse reingegangen.“

Wolfgang Niedecken trat übrigens bei der großen „68er ZDF Show“ auf, die am 06. Oktober um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*