Benno Fürmann ist genervt von Social Media

Benno Fürmann hält nicht viel von „Facebook“ oder „Instagram“.

Gegenüber der „B.Z.“ sagte der 46-jährige Schauspieler: „Mich nervt das total. Besonders stört mich, wenn Leute ungefragt von mir Fotos machen.“ Ebenso wenig mag er es, wenn seine Tochter das Handy benutzt. Fürmann meinte weiter: „Ich kann aber auch nicht so tun, als würden wir noch in den Zeiten von Hermann Hesse leben und uns den Kolbenfüller aufziehen.“

Aktuell ist Benno Fürmann an der Seite von Ben Kingsley im Drama „Intrigo – Tod eines Autors“ im Kino zu sehen.