Bosse: „Auf die 40 zuzugehen fühlt sich komisch an“

Bosse 30351467-1 bigBosse wird im Februar 39 nächstes Jahr und geht damit schnurstracks auf die 40 zu. Diesbezüglich hat der Sänger sehr gemischte Gefühle.

Im Interview mit „shz.de“ verriet er, wie sich das anfühlt. Er sagte: „Auf die 40 zugehen, ist schon irgendwie komisch. Man hat das Gefühl, der Körper fängt langsam an zu zerfallen. Andererseits habe ich natürlich schon so viel gemacht und gesehen. Das muss man ja mal so sagen. Da stellt sich dann die Frage, was man überhaupt noch zu sagen hat und wie man es aus seiner eigenen musikalischen Favela raus schafft, wie es weitergeht.“

Bosse hat ziemlich früh die Schule geschmissen. Dazu sagte er: „Da war ich 16. Ich habe viel gearbeitet, um von der Musik leben zu können, aber das geht ja den meisten so. Das ist jetzt 22 Jahre her – eine lange Zeit!“

Foto: (c) Universal Music / Tim Bruening