Charles Aznavour ist gestern verstorben

Charles Aznavour ist gestorben. Das berichtet unter anderen „t-online“.

Der französische Sänger, Liedtexter und Schauspieler wurde 94 Jahre alt und hinterlässt ein reiches Erbe – über tausend Lieder nahm er auf. Der Sänger mit armenischen Wurzeln wurde mit Liedern wie „La Bohème“ und „Emmenez-moi“ weltweit bekannt und verkaufte insgesamt über 200 Millionen Platten. Bis zuletzt trat Aznavour auf und feierte Erfolge in ausverkauften Arenen und Konzerthallen.

In Armenien war Aznavour ein Volksheld. Lange war er armenischer Botschafter in der Schweiz und der Vertreter Armeniens bei den Vereinten Nationen in Genf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.