Cher und die Regeln des Alters: „Trifft auf mich nicht zu“

Cher - Fast Company Innovation Festival 201672 Jahre zählt das Leben von Cher und der Superstar steckt noch voller Energie.

Im Interview mit „BILD“ sagte sie schmunzelnd: „Ich bin halt ein Unkraut, das nicht vergeht.“ Das merkt die Sängerin wohl auch, wenn sie sich mit ihren Freundinnen vergleicht. Sie ergänzte: „Meine Freundinnen haben so ihre Vorstellungen, wie man sich in einem bestimmten Alter verhalten sollte. Du darfst die Haare nicht mehr zu lang tragen und die Röcke müssen über die Knie reichen. Aber das trifft auf mich einfach nicht zu. Ich bin ein eher unreifer Mensch mit einer kindlichen Ader, deshalb fühle ich mich auch heute noch oft wie eine Teenagerin.“

Ihr Album „Dancing Queen“ ist seit Freitag (28.09.) auf dem Markt.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.