Chris Hemsworth verbringt die Nacht im Krankenhaus

Chris Hemsworth verbringt die Nacht im Krankenhaus - Promi Klatsch und TratschChris Hemsworth hat vergangenen Nacht in einem Krankenhaus in Byron Bay verbracht. Einer seiner Zwillingsöhne – Triston oder Sasha – hat sich nämlich das Handgelenk verletzt, weswegen Hemsworth und seine Frau Elsa Pataky in die Klinik fuhren.

Doch offenbar war alles nur halb so schlimm, denn die 42-Jährige postete wenig später schon ein Foto ihres Sohnesmanns mit verbundenem Handgelenk, wie er auf dem Arm seines Vaters sitzt, auf „Instagram“ und schrieb dazu: „Niemand sagt einem, wie sehr es schmerzt, wenn deine Kinder sich verletzen.“

Wie sich der Fünfjährige die Verletzung zugezogen hat, ist nicht bekannt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.