Single-Charts: Dynoro & Gigi D’Agostino steigen auf

Die Top Fünf der Offiziellen Deutschen Single-Charts wurden diese Woche etwas durchgemischt. Den Anfang machen Dynoro und Gigi D’Agostino mit „In My Mind“. Sie steigen, wie „GfK Entertainment“ berichtet, von der Vier auf die Pole Position auf.

Damit verdrängen sie die ehemalige Nummer eins, Bonez MC und RAF Camora, mit „500 PS“ auf den Silberplatz. Bronze geht an einen Neueinsteiger und zwar Capital Bra feat. Samra und AK Ausserkontrolle mit ihrer Single „Fightclub“. Calvin Harris und Sam Smith können diese Woche mit „Promises“ zwei Positionen aufsteigen und landen auf der Vier.

Das Schlusslicht bilden erneut Bonez MC & RAF Camora. Dieses Mal haben sie noch Gzuz und ihren Song „Kokain“ dabei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.