Deutsche Single-Charts: Platz 1 ist unverändert

An der Spitze der Offiziellen Deutschen Single-Charts hat sich diese Woche nichts verändert. Wie „GfK Entertainment“ berichtet halten sich Dynoro und Gigi D’Agostino mit „In My Mind“ wacker auf Platz Eins.

Calvin Harris und Sam Smith hingegen haben sich mit „Promises“ von der Sieben wieder auf die Zwei gekämpft. Die Neueinsteiger diese Woche sind Bushido zusammen mit Capital Bra. Sie steigen mit iherm Song „Inshallah“ auf der Drei ein. Bonez MC, RAF Camora und Gzuz müssen mit „Kokain“ zwei Plätze einbüßen und finden sich diese Woche auf der Vier wieder.

Loredana und Mozzik steigen einen Platz ab und tummeln sich „Bonnie & Clyde“ auf der Fünf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.