DJ Ötzi: 11 Kilo leichter „ohne Leberknödel-Einlage“

DJ Ötzi 30344412-1 bigDJ Ötzi kommt seit Neuem sportlich daher! Der Schlagerstar hat in sechs Wochen elf Kilo abgenommen, Chapeau!

Der „BILD“ sagte er: „Wenn ich auf meiner aktuellen Solo-Tour singe: ‚Meine gigaschlanken Wadln san a Wahnsinn für die Madln‘, sollten sie auch entsprechend stramm sein.“ Und das wuppte der Ösi mit einer Ernährungsumstellung. Er stellte ihn vor: „Zum Frühstück gibt’s statt Croissants eine Scheibe Dinkelbrot mit Avocado und Tomate. Mittags Hühnchen und gedünstetes Gemüse. Und abends nicht mehr als ein Süppchen – aber ohne Leberknödel-Einlage.“ Zum frischen Essen gibt’s dann noch ne Portion Sport. Ötzi zählte auf: „Radfahren, Golf, Sauna. Und ich habe mir in meinem Haus einen Fitnessraum eingerichtet und mir ein E-Bike zugelegt. Wenn möglich, fahre ich rund 50 Kilometer am Tag.“

Ob er Sport und Ernährung auch zur Wiesn-Zeit beachten konnte? Der Musiker ist bekanntlich ein großer Volksfest-Fan. Zum Glück: Seine Musik läuft dort auch hoch und runter.

Foto: (c) Moritz Kuenster / PGM