ERRdeKa: „Meine Musik soll eine Wundertüte sein“

Der Augsburger Rapper Errdeka bringt heute (05.10.) sein neues Album „Liebe“ raus. Darauf sind auch sehr chillige Songs zu hören.

Im Interview mit der „Augsburger Allgemeine“ sagte der 27-Jährige: „Ja, aber auch straighter Rap. Es ist wieder ganz anders als mein letztes Album. Das ist das, was ich will. Ich will mich entwickeln. Meine Musik soll eine Wundertüte sein. Das finde ich dann selber geil, auch wenn es bedeutet, dass manche Fans das nicht mehr gut finden. Dann kommen Neue.“ Außerdem verriet er seine Ziele. Er sagte: „Ich will einfach Mucke machen.“

Das Album „Liebe“ erscheint übrigens nur ein halbes Jahr nach seinem letzten Album „Solo“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.