Gene Simmons hasst „I Was Made For Lovin‘ You“

Gene Simmons - Warner Bros. Pictures and New Line Cinema's "It" Los Angeles Premiere2019 wird der „Kiss“-Song „I Was Made For Lovin‘ You“ stolze vierzig Jahre alt. Jeder, wirklich jeder kennt diesen Song und ist bis heute der größte Hit von „Kiss“. Das heißt aber nicht, dass jeder aus der Band den Song gut leiden kann.

Bassist Gene Simmons hat nicht besonders viel für den Titel übrig. Im Interview mit „OK!“ erzählt der 69-jährige, wie er sich mit Paul Stanley über neue Songs unterhalten hat, an denen sie gerade arbeiten. Das Gespräch der beiden verlagerte sich dann auf ihren Klassiker „I Was Made For Lovin‘ You“ und Stanley das berühmte „Do-Do-Do-Do-Do-Do-Do-Do-Do“ anstimmte, war es für Simmons vorbei: „Du verarschst mich – ich soll wie meine Großmutter singen? Ich hasse es, diesen Song zu spielen!“

Er kann es nicht verstehen, dass heute noch ganze Stadien zu diesem Song abgehen. Also gut für Gene Simmons, dass „Kiss“ bereits ihre letzte Tour angekündigt haben.

Foto: (c) PR Photos