Goldene Henne 2018: Die Gewinner

Am Freitag 28.09. ist in Leipzig zum 24. Mal der Medien- und Publikumspreis „Die goldene Henne“ verliehen worden. Die Gewinner in diesem Jahr waren unter anderem Angelique Kerber in der Kategorie Sport, Angelo Kelly in der Sparte „Musik“ und Elyas M’Barek in der Kategorie Schauspiel. Erstmal wurde ein Online-Preis verliehen, über ihn durften sich die “Lochis” freuen. Durch den Abend führte Moderator Kai Pflaume.

Und hier alle Gewinner:

Angelique Kerber (Kategorie “Sport”)
Elyas M’Barek (“Schauspiel”)
Sänger Angelo Kelly (“Musik”)
Ross Anthony (“Entertainment”)
Ben Zucker “(Aufsteiger des Jahres”)
Otto Waalkes und Gregor Gysi („Lebenswerk“)
“Lochis” („Online“)
Verein Sonnenstrahl e.V. aus Dresden (“Charity”)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.