Heino und die Leidenschaft für Süßigkeiten

Heino bei DSDSSchlagersänger Heino hat ein großes Laster, von dem viele nicht wussten: Er steht auf Törtchen und Gummibärchen. Diese und andere Kalorienbömbchen sind vielleicht auch der Grund dafür, dass der fast 80-Jährige 15 Kilo zugenommen hat.

Gegenüber der „Bild“ sagte der Volksmusikstar: „Ich trinke nach wie vor meinen Rotwein und esse mein Steak. Aber ich fühle mich nicht dick. Ich bin fast 80 Jahre alt, da will ich keine Kilos mehr zählen.“ Seine Frau Hannelore sieht das aber anders. Sie sagte dem Blatt: „Ich muss meinen Heino auf Diät setzen. Er hat am Bauch so zugenommen, dass wir alle seine Sakkos ausrangieren müssen. Er bekommt die Knöpfe nicht mehr zu.“

Heinos ganz große Leidenschaft sind Fruchtgummis. Auf die muss er künftig wohl auch verzichten. Hannelore sagte weiter: „Ich will Heino ja demnächst nicht zu seinen Auftritten rollen müssen.“

Foto (c) RTL / starwatch / Christian Brodack