Ikone „Dance Music Godfather“ zum 1. Mal auf Tour

Giorgio Moroder - Build Series Presents Giorgio Moroder Discussing The Direct Connection SeriesDer „Dance Music Godfather“ geht nächstes Jahr zum ersten Mal auf Live-Tour durch Europa und kommt dabei auch nach Deutschland. Der italienische Musikproduzent Giorgio Moroder will es mit seinen 78 Jahren offenbar noch mal wissen. Und auf Tour zu gehen, sei früher einfach zu unüblich für einen Producer gewesen.

Im Interview mit dem „Guardian“ sagte er: „Ich freue mich so darauf, es endlich mal zu machen. Das ist eine Sache, dich ich schon immer mal tun wollte. Heutzutage sind DJs und Musikproduzenten ja sehr beliebt, sie sind regelrechte Popstars geworden, daher ist jetzt wohl der richtige Zeitpunkt.“ Wie „DJ mag“ berichtet, ist Moroder einer der ersten, der Dance Music populär gemacht hat – er wurde mit dem Song „Son of my Father“ aus dem Jahr 1972 international bekannt. Danach produzierte er Hits wie „I Feel Love“ oder „Hot Stuff“ zusammen mit Donna Summer. Er bekam Oscars für seine Filmmusik und arbeitete mit „Daft Punk“, Kylie Minogue, Britney Spears und Sia zusammen. Wer den „Dance Music Godfather“ nun mal live vor seiner Haustür erleben, möchte: Auf der Seite „reservix.de“ gibt es die Tour-Termin und die Tickets.

Das sind die Tour-Termine 2019 von Giorgio Moroder:

12.04.2019 Berlin, Tempodrom
13.04.2019 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
14.04.2019 Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.