James Gunn hat jetzt einen neuen Job

James Gunn hat jetzt einen neuen Job - Kino NewsJames Gunn hat nach seiner Kündigung bei „Disney“ einen neuen Job – er geht zur Konkurrenz. Der Filmemacher ist für die Fortsetzung des Comicfilms „Suicide Squad“ verantwortlich. Der 42-Jährige soll das Drehbuch schreiben und darf dann eventuell auch die Regie übernehmen, so vermeldete es „Warner Bros Studios“ in einem offiziellen Statement.

Gunn bleibt also seinem Metier, den Comicbuch-Verfilmungen, treu. Bei „Suicide Squad“ geht’s allerdings um eine Gruppe Superschurken, die von der Regierung notgedrungen als Team eingesetzt wird, um kaum mögliche Rettungsaktionen durchzuführen.

Könnte lustig werden! Gunn, der sich für die „Guardians of the Galaxy“-Filme verantwortlich zeigt, wurde wegen alten, geschmacklosen „Tweets“ gefeuert.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.