Julia Roberts: „Lebenserfahrung“ contra „romantische Komödien“

Julia Roberts: "Lebenserfahrung" contra "romantische Komödien" - Kino NewsDurch romantische Komödien wie „Pretty Woman“ und „Notting Hill“ ist sie berühmt geworden, doch damit ist jetzt Schluss: Julia Roberts findet, dass sie nicht mehr die ideale Besetzung für dieses Filmgenre ist.

„Entertainment Tonight“ sagte sie dazu: „Es gab einen Punkt in meinem Leben, an den die Menschen dachten, ich hätte mich gegen romantische Komödie gewandt, die ich liebe. Ich liebe es, sie zu spielen, ich liebe es, sie anzuschauen. Aber manchmal funktionieren sie einfach nicht mit einer gewissen Lebenserfahrung. Es geht dabei nicht ums Alter, sondern es geht darum, was die Menschen wissen, dass du weißt.“ Eine Ausnahme gibt es dabei allerdings. Roberts meinte weiter: „Wir könnten die Eltern von denjenigen spielen, die sich romantisch verlieben.“

Egal in welchen Filmen Julia Roberts mitgespielt hat oder noch mitspielen wird, ihre Kinder sind von ihrem Promistatus nicht beeindruckt.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.