Kanye West und die Trump-Liebe: Pete Davidson platzt der Hut

Kanye West und die Trump-Liebe: Pete Davidson platzt der Hut - Promi Klatsch und TratschKanye West geht mit seiner Unterstützung für Präsident Trump sehr offen um, allerdings erzürnt er damit allerhand Leute um sich herum. Comedian Pete Davidson ist jetzt der Hut geplatzt. Als der Rapper in dessen Show „Saturday Night Live“ auftrat und dabei eine „Make America Great Again“-Cap trug, wurde es dem 24-Jährigen etwas zu bunt.

Er sagte danach laut „Promiflash“: „Er hat diese Kappe die ganze Woche getragen. (…) Ich wünschte, ich hätte dich dafür gemobbt, weißt du?! Es könnte Leute aufregen, wie deine Frau oder schwarze Menschen.“ Anschließend trug Davidson selbst eine Kappe mit der Aufschrift „Make Kanye 2006 again“ – eine Zeit, in der der Musiker lediglich musikalische Schlagzeilen schrieb. Passend dazu stellte der Komiker fest: „Kanye ist ein Genie, aber ausschließlich ein musikalisches.“

West wird die Kritik wahrscheinlich trotzdem nicht von seinem Dinner im Weißen Haus abhalten.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.