Kristina Love: „Ich lernte Tina Turner als Mama kennen“

Tina Turner 30351318-1 bigDie US-Musicaldarstellerin Kristina Love hat sich im Casting durchgesetzt und spielt jetzt die Hauptrolle in „TINA – Das Tina Turner Musical“. Im März 2019 ist Premiere, vorgestern (23.10.) fand die offizielle Präsentation im „Mojo Club“ statt. In der Show geht es um die Karriere und die Superhits der Sängerin. Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, ist Kristina Love in Cincinnati geboren, in Houston aufgewachsen und in Deutschland lebt seit sieben Jahren. In Hamburg war sie bereits in den Musicals „Rocky“ und „Aladdin“ zu sehen. Und nun also die Hauptrolle im „Tina“-Musical!

Auf die Frage, was ihre persönlichen Lehren aus Tina Turners Leben und Karriere seien, meinte Love im Interview mit dem „Hamburger Abendblatt“: „Ich habe Tina Turner als Mama kennenlernen dürfen, sehr offen und warmherzig. Sie ist auch eine selbstkritische Künstlerin, die auf der Bühne als Frau voller Power mit toller Ausstrahlung und unglaublicher Stimme begeisterte, aber sich hinter der Bühne immer hinterfragte. Was ich nicht wusste, ist, wie hart sie kämpfen musste in den 70ern, tagsüber putzen und abends in miesen Läden singen. Je mehr ich über Tina lernte, desto größer wurde mein Respekt noch. Und sie war damals einer der wenigen weiblichen Pop-Superstars und hat die Tür für viele Sängerinnen von heute geöffnet. Ich glaube, jede Künstlerin, die nach Tina kam, wurde von ihr beeinflusst.“

Auch Tina Turner selbst ist voll des Lobes für Kristina Love.

Foto via PGM

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.