Michael Bublé und sein letztes Interview vor dem Karriereende

Michael Bublé - 2018 Barclaycard British Summer Time Hyde ParkSänger Michael Bublé möchte seine Karriere beenden. Grund dafür ist sein fünfjähriger Sohn. Bei ihm wurde im Alter von drei Jahren Leberkrebs diagnostiziert. Das hat das Leben des Sängers und seiner Familie komplett verändert. Mittlerweile geht es dem Kleinen besser und er befindet sich in Remission. Doch die Krankheit seines Sohnes hat bei Buble ein Umdenken ausgelöst.

Im Interview mit der „Daily Mail“ sagte der 43-Jährige: „Mir ist nicht mehr nach diesem Prominarzissmus zumute. Dieses hier ist mein letztes Interview. Ich ziehe mich zurück.“ Weiter sagte er: „Ich habe beschlossen, dass ich meinen Namen nie wieder in einer Zeitung lesen will, nie wieder will ich eine Rezension lesen, und das habe ich auch noch nie. Ich habe beschlossen, dass ich nie wieder Social Media benutzen will.“

In einem Monat erscheint aber noch sein Album mit dem Titel „Love“. Dazu sagte der Sänger: „Ich habe die perfekte Platte aufgenommen und jetzt kann ich an einem Höhepunkt aufhören.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos