Michael Patrick Kelly bei „The Voice“ ziemlich angriffslustig

Michael Patrick Kelly ist dieses Jahr zum ersten Mal als Coach bei „The Voice of Germany“ dabei. Schon in der ersten Sendung gestern Abend (18.10.) zeigte sich der 40-Jährige angriffslustig.

Er sagte in der Sendung: „Ich bin zwar der Newcomer, und die anderen Coaches sind sicher schon eingespielt, aber als Musiker habe ich die meisten Jahre auf dem Buckel und schon auf der Bühne gestanden, als die anderen noch Blockflöte geübt haben.“

Die anderen Coaches von „The Voice of Germany“ sind übrigens Mark Forster, Yvonne Catterfeld und Michi und Smudo.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.