Pete Davidson und das dumme Tattoo mit Ariana Grande

Pete Davidson - 2015 American Museum of Natural History Museum GalaPete Davidson hat sein Schweigen zu seiner Trennung von Ariana Grande gebrochen und hat dies auf eine für ihn typische Weise gemacht – bei einem Comedy-Auftritt. Dort sagte der Schauspieler laut „toofab.com“: „Wie ihr vielleicht sehen könnt, will ich nicht hier sein. Es passiert derzeit sehr viel bei mir. Hat irgendjemand ein Zimmer frei, sucht nach einem Mitbewohner?“

Und offenbar kann er über die Wirbelwind-Romanze mit Grande schon lachen, denn er meinte weiter: „Wir haben uns offensichtlich getrennt oder so. Aber als ich und sie uns verlobten, haben wir uns tätowieren lassen und in einem Magazin stand: ‚Ist Pete Davidson dumm?‘ Und 93 Prozent meinte ja. Mein Kumpel sagte damals also: ‚Hör dir diese Scheiße nicht an. Das sind alles nur Hater.‘ (…) Vor kurzem standen wir in meiner Küche und er meinte: ‚Hey Alter, hat sich herausgestellt, du warst so dumm.‘“

Ariana Grande selbst hat sich noch nicht zur Auflösung ihrer Verlobung mit Pete Davidson geäußert. Sie soll sich von ihm getrennt haben, weil sie der Tod ihres Exfreundes Mac Miller zu sehr aufwühlte.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.