„The Prodigy“: Zurück zu den Wurzeln und dennoch frisch

Für ihr kommendes siebtes Studioalbum „No Tourists“ (VÖ: 02.11.) sind „The Prodigy“ zu ihren musikalischen Ursprüngen zurückgekehrt, zumindest teilweise. Gegenüber dem „Billboard Magazine“ verriet Frontmann Liam Howlett: „Die Leute werden hören, dass der frühe ‚Prodigy‘-Sound ein bisschen zurückkommt. Aber auch, ohne dass es dabei Retro wird. Es fühlt sich frisch an.“

Mit „No Toursist“ sind „The Prodigy“ auch in Deutschland auf Tour unterwegs. Hier die Termine:

27.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle
28.11. München, Zenith
04.12. Frankfurt, Festhalle
05.12. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.