“Tool” kommen nach Deutschland

Das letzte Studioalbum von „Tool“ liegt schon über zehn Jahre zurück. 2006 brachte die Band „10,000 Days“ auf den Markt und eroberte damit Platz eins der US-Charts.

Jetzt gibt es angeblich bald ein neues Album, auf „Twitter“ kokettierte Frontmann Maynard James Keenan ja manchmal damit. Und nächstes Jahr können sich die Fans dann auf ein audiovisuelles Meisterwerk freuen, berichtet „eventim.de“ und startet sogleich mit dem Ticketverkauf. Denn die Band kommt am 2. Juni in die Mercedes-Benz Arena Berlin.

Übrigens sind unter anderem „Slipknot“ und „Tool“ für Rock am Ring und Rock im Park 2019 bestätigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.