Victoria Beckham hörte dank Elton John mit „Spice Girls“ auf

Victoria Beckham hörte dank Elton John mit „Spice Girls“ auf - MusikElton John ist der Grund gewesen, warum Victoria Beckham ihrer Karriere bei den „Spice Girls“ an den Nagel gehängt hatte. Alle Welt geht stark davon aus, dass die 44-Jährige bei der Reunion der Girlgroup nicht mitmachen wird.

Der australischen „Vogue“ sagte Beckham dazu: „Ich habe ihn in Vegas bei seiner ‚The Red Piano Show‘ gesehen. (…) Ich weiß noch, wie ich da in einer der ersten Reihen saß und ihn sah, wie er nach all dieser Zeit diese Songs gesungen hatte, Jahr für Jahr. Und seine Leidenschaft und seine Freude waren unglaublich, auch nach all diesen Jahren. Ein paar Abende später hatte ich mit den ‚Spice Girls‘ einen Auftritt im Madison Square Garden und dachte mir dabei: ‚Es ist fast schon eine Verschwendung, dass ich diese Möglichkeit habe. Ich schätze die Zeit, die ich mit den Mädchen hatte, aber ich habe nicht das, was Elton auch nach all diesen Jahre noch hat.‘ Es gab da einfach nichts für mich.“

Dass Victoria Beckham sich weigert, bei der Reunion der „Spice Girls“ mitzumachen, soll vor allem bei ihrer Kollegin Mel B sehr schlecht ankommen.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.