Aretha Franklin: „Amacing Grace“Film wird veröffentlicht

Aretha Franklin: „Amacing Grace“Film wird veröffentlicht - Musik NewsMehr als 46 Jahre nach den Dreharbeiten des Konzertfilms „Amazing Grace“ von Aretha Franklin ist die Dokumentation endlich beendet und wird veröffentlicht. Demnach wird der Streifen am 12. November beim DOC NYC Festival seine Premiere feiern, berichtet „NME“. Der Film, bei den größtenteils Sydney Pollack auf dem Regiestuhl saß, zeigt Franklins Performance in der New Temple Missionary Baptist Church in Los Angeles im Januar 1972. Die Musik des Auftrittes wurde im selben Jahr als Live-Album veröffentlicht.

Doch mit den Filmaufnahmen gab es Probleme, da Pollack den Ton nicht synchronisierte. Produzent Alan Elliott hat sich dem 2007 angenommen, nachdem er sich die Rechte sicherte und jetzt beendet. Er ließ dazu verlauten: „Arethas Fans werden von jedem Moment des Films begeistert sein, denn ihr Genie, ihre Hingabe an Gott und ihren Geist sind in jedem Bild präsent.“ Ob der Konzertfilm anschließend ins Kino kommt oder anderweitig veröffentlicht wird, steht bisher noch nicht fest.

Aretha Franklin starb im August (16.08.) nach langer Krankheit an ihrer Krebserkrankung. Ihr Live-Album „Amazing Grace“ wurde in den USA mit Doppelplatin ausgezeichnet.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.