„Backstreet Boys“ über Mile High Club und die Brüste ihrer Fans

Backstreet Boys 30352831-1 bigWenn man bei Ellen DeGeneres zu Gast ist, muss man damit rechnen, dass man unangenehme und sehr persönliche Fragen gestellt bekommt. So ist es auch den „Backstreet Boys“ ergangen. In dem Spiel „Ich hab noch nie“ mussten die Sänger beispielsweise beantworten, wer bereits dem Mile High Club beigetreten ist – Kevin Richardson und Brian Littrell –, wer die Namen von den Frauen vergessen hat, mit denen er rummachte – Nick Carter, Howie Dorough, AJ McLean – und wer schon einmal eine versaute Nachricht an die falsche Person schickte: McLean.

Nur bei einer Frage waren sich die Fünf einig: Alle haben schon einmal ein Autogramm auf dem Busen eines Fans gegeben, woraufhin DeGeneres meinte: „Glückwunsch!“ Das komplette Video davon findet sich übrigens auf dem „YouTube“-Channel der „EllenDeGeneres Show“.

Übrigens: Im Januar (25.01.) bringen die „Backstreet Boys“ ihr neues Album „DNA“ heraus und gehen damit dann auch auf große Welttournee. Hier die Termine im deutschsprachigen Raum:

21.05.19 Hannover, TUI Arena
25.05.19 Mannheim, SAP Arena
27.05.19 München, Olympiahalle
28.05.19 Wien (At), Stadthalle Club Version
29.05.19 Berlin, Mercedes-Benz Arena
20.06.19 Köln, Lanxess Arena
21.06.19 Zürich (CH), Hallenstadion

Foto: (c) Sony Music