Bambi 2018: Mark Forster wird ausgezeichnet

Bambi 2018: Mark Forster wird ausgezeichnet - Musik NewsMark Forster darf sich bereits jetzt freuen, denn der Sänger wird bei der kommenden Bambi-Verleihung ausgezeichnet. Er erhält den Preis in der Kategorie „Musik National“, gibt „Hubert Burda Media“ in einer Pressemitteilung bekannt. In der Erklärung der Jury heißt es dazu: „Mark Forster verbindet in seinen Songs das Beste aus zwei Welten, er vermählt die Eindringlichkeit des Rap mit melodischem Pop, der das Zeug zum Ohrwurm hat. In seinen Hits wie ‚Wir sind groß‘ feiert er das Leben und die großen Gefühle. Er tut das in schnörkelloser Sprache, ohne Scheu vor Sentimentalität, und strahlt dabei schier unerschütterlichen und ansteckenden Optimismus aus.“

Doch Forster ist nicht der einzige Gewinner, der schon vorzeitig feststeht. Auch Dua Lipa kann sich ihren Bambi in der Kategorie „Musik International“ abholen und Rod Stewart wird als „Legende“ geehrt. Zudem verspricht die Show nächste Woche (16.11.) Alessia Cara und Udo Lindenberg als musikalischen Gäste auf der Bühne. Sie wird ihren Hit „Trust My Lonely“ zum Besten geben und Lindenberg tritt gemeinsam mit einem Orchester und einem Kinderchor auf, um sein Lied „Wir ziehen in den Frieden“ zu performen.

Udo Lindenberg ist übrigens auch der Schirmherr der Kategorie „Neue Deutsche Musikstars“, in der Lea, Nico Santos, Michael Schulte und Mike Singer nominiert sind.

Foto: (c) Robert Winter / Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.