Bosse über Platz 1 der Album-Charts für sein Album „Alles ist jetzt“

Bosse 30348249-1 bigMitte Oktober ist sein neues Album „Alles ist jetzt“ erschienen und ist auch gleich direkt auf Platz 1 der Album-Charts geschossen.

Im Interview mit „waz“ verriet Bosse, wie sich das anfühlt. Er sagte: „Es ist so toll. Denn irgendwie hab ich immer so ein komisches Gefühl, dass es doch irgendwann mal aufhört, keiner mehr zu den Konzerten kommt und die Leute die Musik scheiße finden. Das hat bei mir schon immer was mit Angst zu tun. Das hört wohl nie auf … Aber dann: Erst kamen die Vorverkaufszahlen, dann kam die Platte raus. Das Feedback war ganz schön toll. Ich habe mich so gefreut, dass die Leute die Platte einfach feiern. Eine Woche später kamen dann die Charts – Platz 1. Das muss man dann auch einfach mal genießen.“

Weiter verriet der 38-Jährige, dass das aber nicht zur Gewohnheit wird. Er sagte: „Ne. Das ist ja auch schon meine siebte Platte. Ich habe das Gefühl, beim Musikmachen fängt man immer wieder bei null an. Auf ganz ganz vielen Ebenen. Mal abgesehen von meiner treuen Fanbasis, der muss man wirklich mal ein Kompliment machen.“

Foto: (c) Nina Stiller / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.