Bruno Mars hilft an Thanksgiving

Bruno Mars, der Wohltäter.

Laut dem „Billboard“-Magazin lässt der Sänger an Thanksgiving am 22. November seine großzügige Seite aufblitzen. Mars feierte den Abschluss seiner „24K Magic World Tour“ in der Heimat Honolulu, Hawaii und verkündete dabei, dass er zum diesjährigen Erntedankfest – passend zum Tourtitel – 24.000 Mahlzeiten an hawaiianische Familien in Not spenden werde. Organisiert wird das noble Geschenk vom „Thanksgiving Dinner Programm“ der hawaiianischen Heilsarmee.

Damit findet eine turbulente Tour – inklusive Bühnenbrand und Cardi B-Absage – einen krönenden Abschluss.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.