Cheryl brauchte eine Pause

Cheryl brauchte eine Pause - Musik NewsMit ihrer kommenden Single „Love Made Me Do It” meldet sich Cheryl zurück im Musikbusiness, doch die Pause davon ist für sie dringend nötig gewesen.

In dem Podcast „Table Manners“ erzählte die Sängerin: „Ich habe das für meine geistige Gesundheit gebraucht. Ich habe ehrlich nicht gewusst, wie sehr ich das gebraucht habe, bis ich es tat. Ich hatte einfach genug. Ich war nicht inspiriert, ich war abgestumpft. (…) Ich hätte etwas machen können, was ich hasse und hätte mich genauso gefühlt. Also warum hätte ich mir das antun sollen? Ich mag Balance. Ich mag Frieden und Harmonie in meinem Leben.“

Die Single „Love Made Me Do It” erscheint übrigens am Freitag (09.11.) und handelt von Cheryls Liebe für die Liebe.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.