Colin Farrell: Mitglied bei „Boyzone“?

Ronan Keating, Shane Lynch, Mikey Graham und Keith Duff bilden heute “Boyzone”, doch eigentlich hätte zur Gründung der Band Colin Farrell statt Graham mit dabei sein sollen.

In der TV-Show „Lorrain“ erklärte der Sänger jetzt: „Colin war unter den letzten Zehn, so wie auch ich. Wir beide und zwei andere Jungs haben es beim ersten Mal nicht in die Band geschafft. Ich bin mir sicher, Colin war deswegen am Boden zerstört.“

Übrigens: „Boyzone“ lösen sich jetzt endgültig auf und geben ihren Abschied von den Bühnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.