Dan Aykroyd: Hoffnung für „Ghostbusters 3“?

Dan Aykroyd: Hoffnung für "Ghostbusters 3"? - Kino News„Who You Gonna Call? Ghostbusters!“ Die Titelmelodie ist Kult und die zwei Filmklassiker ebenso. In den 1980ern sorgten Dan Aykroyd, Bill Murray, Ernie Hudson und Harold Ramis als Geisterjäger für ordentlich Trubel an den Kinokassen – und 30 Jahre nach Teil zwei macht Aykroyd, der Dr. Raymond Stantz verkörpert, Hoffnung auf eine Fortsetzung.

Während eines TV-Auftritts bei „AXS TV“ sagte der 66-Jährige: „Es besteht die Möglichkeit eines Wiedersehens mit den drei verbliebenen Ghostbusters.“ (Ramis ist im Februar 2014 verstorben) Das Problem könnte allerdings bei Bill Murray liegen, denn der hat die Fortsetzung in der Vergangenheit immer wieder platzen lassen. Allerdings sagte Aykroyd darauf angesprochen: „Ich denke, Billy wird dabei sein. Die Geschichte ist so gut – auch wenn er nur einen Geist spielt.“

Bill Murrays Figur Peter Venkman als Geist? Ist etwa der erste Spoiler für „Ghostbusters 3“ schon gefallen?

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.