Demi Lovato bleibt das restliche Jahr im Entzug

Demi Lovato bleibt das restliche Jahr im Entzug - Promi Klatsch und TratschAuch wenn Demi Lovato vor kurzem den Meilenstein feierte, dass sie bereits 90 Tage clean ist, so wird sie dennoch angeblich den Rest des Jahres in der Entzugsklinik verbringen – auf eigenen Wunsch.

Ein Insider meinte jedenfalls zu „Entertainment Tonight“ diesbezüglich: „Demi nimmt ihre Abstinenz extrem ernst und weiß, dass sie noch einen langen Weg vor sich hat. Am Ende des Tages macht Demi das für sich selbst. Sie muss für sich selbst trocken bleiben, aber jedes Mal wenn sie ihre Familie oder Freunde zu Besuch hat, erinnert sie das auch an all die anderen wichtigen Menschen in ihrem Leben, für die sie ebenfalls kämpft. Demi ist dankbar, dass sie immer noch am Leben ist und sie tut, was sie kann, um nie wieder an diesen Punkt zu gelangen.“

Demi Lovato hatte im Juli einen Mix an starken Schmerzmitteln zu sich genommen und erlitt eine Überdosis. Anschließend ließ sie sich in eine Entzugsklinik einweisen.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.