Dido: So überwand sie ihre Schreibblockade

Dido 30352619-1 bigDido hat ihr Musik-Mojo zurückgewonnen, nachdem ihr dies nach ihrer Mutterschaft abhandengekommen ist. Die Sängerin veröffentlicht nächstes Jahr im März ihr erstes Album „Still On My Mind“ nach fünf Jahren Abwesenheit, sieben Jahre zuvor wurde sie Mutter eines Sohnes namens Stanley.

Dem „Daily Star“ erzählte Dido dazu: „Eine Tages dachte ich mir einfach: ‚Ich werde jetzt einen Song darüberschreiben, wie es ist, ein Kind zu haben. Dann habe ich das los und kann weitermachen.‘ Ich bin wirklich stolz darauf. Es kam ganz natürlich und es ist einfach ein kleiner Song darüber, wie es sich für mich anfühlt, jemanden auf diese Weise zu lieben. In diesem Moment haben sich die Schleusen geöffnet und plötzlich wurde meine Welt wieder voller Songs.“

Ein genaues Erscheinungsdatum der Platte ist übrigens noch nicht bekannt. Dafür steht schon fest, dass Dido nächstes Jahr damit auch auf Tour gehen wird. Hier die Deutschland-Termine:

10.05.2019 München, Circus Krone
13.05.2019 Frankfurt, Alte Oper
15.05.2019 Berlin, Tempodrom
16.05.2019 Hamburg, Laieszhalle
19.05.2019 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Foto: (c) Sony Music / Guy Aroch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.