„Die Lochis“: „Die größte Inspiration sind immer noch die Menschen“

Die Lochis 30346107-1 big„Die Lochis“ haben im September ihr Album „#whatislife“ rausgebracht.

Im Interview mit „20min.ch“ verrieten die Zwillinge Heiko und Roman, wo sie die Ideen für ihre Songs herbringen. Roman sagte dazu: „Die Ideen zu unseren Songs haben wir meistens aus dem Leben. Aus all den Dingen, die wir tagtäglich erfahren, aus denen wir unsere Erfahrungen machen. Das versuchen wir dann einfach in unserer Musik zu verarbeiten.“ Heiko fügte hinzu: „Ich finde die größte Inspiration sind immer noch Menschen.“

Außerdem verrieten die beiden, was sie neben der Musik noch machen. Heiko sagte: „Chillen und Fußball kucken.“ Roman meinte weiter: „Wir drehen immer noch ganz viele Videos, teilweise auch Kinofilme. Wir sind öfters mal im Fernsehen, wir machen eigentlich sehr viel. Uns macht es einfach Spaß, uns kreativ auszuleben, in welcher Form auch immer.“

Foto: (c) Warner Music / Fee Grönemeyer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.