EMAs 2018: Janet Jackson bewegt mit mutiger Rede

EMAs 2018: Janet Jackson bewegt mit mutiger Rede - Musik NewsJanet Jackson ist vorgestern Abend (04.11.) bei den MTV Video Music Awards mit dem Global Icon Awards ausgezeichnet worden. Und die Sängerin widmete diesen Preis all denjenigen Frauen, die jetzt zu ihrer Stimme gefunden haben, denn sie ist eine von ihnen.

Laut „billboard.com“ sagte sie: „“Ich bin sehr dankbar, dass ich für die Frauen sprechen darf, die sich eingeengt fühlen. Ich gehöre zu den Frauen, die mundtot gemacht wurden, sowohl psychisch als auch physisch. Ich gehöre zu den Frauen, die missbraucht und eingeschüchtert wurden, die in Angst gelebt haben. Ich stehe euch bei, ihr seid meine Schwestern.“ Und sie fügte hinzu: „Frauen, unsere Stimmen werden erhört, wir werden gehört, wenn wir über Gerechtigkeit sprechen.“

Die Reaktionen auf „Twitter“ zu Jackson Rede waren übrigens durchweg positiv.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.